Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

sidebar-style

Seitenleiste der Wiki

  1. Das Schulportal
    1. Dateiverteilung
    2. Moodle-Login Verknüpfung
  2. LANIS in der Schule
  3. Moodle
  4. BigBlueButton
    1. Chat und Notizen
    2. Aufzeichnungen von Konferenzen
    3. Erweiterte Optionen
  5. Microsoft 365 (Office)
  6. Tipps und Informationen für das digitale Schulleben
  7. Support

Rückkehr zum Start

lbswiki:bigbluebutton:bbb_teilnehmende_verwalten

BigBlueButton - Teilnehmende verwalten und Rechte effektiv einschränken

Manchmal ist es notwendig Mikrofone stumm zu stellen, Webcams zu deaktivieren oder Präsentatorrechte zu verteilen. Um Teilnehmende diesbezüglich zu verwalten hast du zwei Möglichkeiten in BigBlueButton:

    • Vorteil: Schneller Zugriff
    • Nachteil: Nicht dauerhaft
    • Vorteil: Dauerhafte Einstellungen
    • Nachteil: Umständlicherer Zugriff



1. Verwaltung durch die Teilnehmerliste


  1. Teilnehmerliste finden: Die Teilnehmerliste befindet sich links am Rand und listet alles in der Konferenz befindlichen Teilnehmende auf.
    • Viereckiges Bild: Moderator*innen
    • Rundes Bild: Normale Teilnehmende

  2. Verwaltungsmenü: Klicke auf die gewünschten Teilnehmenden und wähle dann aus dem Menü aus:
    • Privaten Chat starten: Startet einen privaten Chat mit dem/der Teilnehmer*in.
    • Status zurücksetzen: Falls Teilnehmende einen Status gesetzte haben (z.B. Hand heben), dann kann dieser hiermit zurückgesetzt werden.
    • Teilnehmer stummschalten/Stummschaltung aufheben: Deaktiviert bzw. aktiviert das Mikrofon der Teilnehmenden. Dies könne die Teilnehmenden selbstständig wieder aufheben.
    • Zum Präsentator machen: Lässt die Teilnehmenden auf die Präsentationsrechte zugreifen - siehe Präsentationsfunktionen.
    • Teilnehmer entfernen: Entfernt den/die Teilnehmer*in von der Konferenz. Danach erscheint ein Fenster, mit welchem du entscheiden kannst, ob der/die Teilnehmer*in dauerhaft von dieser Sitzung gesperrt werden soll und somit nicht mehr beitreten kann. Setze dafür das entsprechende Häkchen.



2. Verwaltung durch das Menü Teilnehmer verwalten


Deutlich mehr Möglichkeiten zur Verwaltung der Teilnehmenden bietet das Menü Teilnehmer verwalten:

  1. Zahnradsymbol: Klicke das Zahnradsymbol neben Teilnehmer der Teilnehmerliste.

  2. Funktion auswählen: Wähle dann eine Funktion im rechts auftauchenden Menü aus:
    • Alle Statusicons löschen, Alle Teilnehmer stummschalten: Diese beiden Optionen bieten die gleiche Funktion wie der Schnellzugriff in der Teilnehmerliste. Nur mit dem Vorteil, dass dies für alle Teilnehmenden umgesetzt wird.
    • Alle Teilnehmer außer den Präsentator stummschalten: Hierdurch werden alle Teilnehmenden stummgeschaltet bis auf den Präsentator. Ideal um beispielsweise Referenten zu unterstützen.
    • Teilnehmernamen speichern: Hierdurch wird eine Textdatei heruntergeladen, welche die Namen der Teilnehmenden zu diesem Zeitpunkt auflistet.
    • Teilnehmerrechte einschränken: Hierdurch öffnest du ein Menü, mit welchem du die umfangreichsten und mächtigsten Verwaltungswerkzeuge aufrufst. Diese können nur durch Moderator*innen rückgängig gemacht werden.

      1. Menü aufrufen: Klicke auf Teilnehmerrechte einschränken, um das Menü aufzurufen.
      2. Funktion aussuchen: Suche die gewünschte Funktionen, welche gesperrt werden sollen. Diese werden gleich noch erläutert.
      3. Status gesperrt: Klicke auf den Schalter neben der Funktion, um ihn nach rechts zu bewegen. Dadurch wird die Funktion gesperrt.
      4. Anwenden: Bestätige deine Auswahl durch einen Klick auf Anwenden.

        Die Funktionen im Detail:
Funktion Status freigegeben Status gesperrt
1. Webcam freigeben Alle können ihre Webcams anschalten und sind für alle zu sehen. Nur Moderator*innen können Webcams anschalten und sind für alle zu sehen.
2. Webcams anderer Teilnehmer sehen Alle können ihre Webcams anschalten und sind für alle zu sehen. Alle können ihre Webcams anschalten. Teilnehmende sind nur für Moderator*innen zu sehen. Moderator*innen sind für alle zu sehen.
3. Mikrofon freigeben Alle können ihr Mikrofon aktivieren und deaktivieren. Nur Moderator*innen können eigene Mikrofone und die der Teilnehmenden aktivieren und deaktivieren. Einzelne Teilnehmende können durch das Menü in der Teilnehmerliste freigegeben werden, um ihre Mikrofone selbstständig zu verwalten.
4. Öffentliche Chatnachrichten senden Alle können in den öffentlichen Chat schreiben. Nur Moderator*innen können in den öffentlichen Chat schreiben.
5. Private Chatnachrichten senden Alle können allen private Chatnachrichten schreiben. Nur Moderator*innen können allen private Chatnachrichten schreiben. Alle können den Moderator*innen private Chatnachrichten schreiben.
6. Geteilte Notizen bearbeiten Alle können die geteilten Notizen bearbeiten. Nur Moderator*innen können die geteilten Notizen bearbeiten.
7. Andere Teilnehmer in der Teilnehmerliste sehen Alle können alle Namen in der Teilnehmerliste sehen. Nur Moderator*innen können die Namen der Teilnehmenden in der Teilnehmerliste sehen.
  • Gesperrt in der Teilnehmerliste: Erscheint der Begriff Gesperrt unterhalb eines Namens in der Teilnehmerliste, dann bedeutet dies, dass für diesen Teilnehmenden einige Funktionen durch das Menü Teilnehmerrechte einschränken eingeschränkt wurden.



3. Tipp: Störer dauerhaft ausschließen


Nutze den in Verwaltung durch die Teilnehmerliste beschriebenen Weg Teilnehmer zu entfernen. Vergiss dabei den Haken zur dauerhaften Sperrung nicht.



Support


Hast du Probleme oder Fragen, dann schaue in die FAQ zu BigBlueButton.

lbswiki/bigbluebutton/bbb_teilnehmende_verwalten.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/22 15:03 von adminschule