Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

sidebar-style

Seitenleiste der Wiki

  1. Das Schulportal
    1. Dateiverteilung
    2. Moodle-Login Verknüpfung
  2. LANIS in der Schule
  3. Moodle
  4. BigBlueButton
    1. Chat und Notizen
    2. Aufzeichnungen von Konferenzen
    3. Erweiterte Optionen
  5. Microsoft 365 (Office)
  6. Tipps und Informationen für das digitale Schulleben
  7. Support

Rückkehr zum Start

lbswiki:bigbluebutton:sus-leitfaden_lbs-videokonferenzen

BigBlueButton: Schüler*innen-Leitfaden LBS-Videokonferenzen

WICHTIG: Wird regelmäßig überarbeitet


1. Anmeldung


Nutze Moodle zur Anmeldung und Nutzung einer BigBlueButton Videokonferenz. Siehe dafür: Moodle: Einer BigBlueButton Konferenz bei Moodle beitreten



2. Nutzungsregeln


  • Vorbereitung auf eine Videokonferenz:
    • Informiere dich über den Online-Unterricht: Wann und wo wird er stattfinden (Achte auf deinen Stundenplan!)? Muss ich Materialien vorbereiten?
    • Bereite deinen Computer, Tablet, Laptop etc. auf die Konferenz vor: Gerät rechtzeitig einschalten, Mikrofon, Lautsprecher und Webcam testen, Raum rechtzeitig betreten.
    • Die Lehrkraft eröffnet und beendet den Online-Unterricht, unterstützt durch die Medienexperten. Die an die Medienexperten übertragene Verantwortung wird nicht missbraucht.
  • Teilnahme an einer Videokonferenz:
    • Der Online-Unterricht beginnt pünktlich und bedarf ggf. keiner separaten Einladung. Es gilt der Stunden- und Vertretungsplan.
    • An einer Videokonferenz darfst du nur mit deinem echten Namen teilnehmen. Eine Teilnahme per Telefon ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der Lehrkraft erlaubt.
    • Zu Beginn sind dein Mikrofon und deine Webcam ausgeschaltet. Die Lehrkraft entscheidet, wann du deine Geräte einschalten darfst.
    • Dein Schreibtisch ist so vorbereitet, dass du am Unterricht teilnehmen kannst: Er ist aufgeräumt und die Materialien für das Fach liegen bereit.
    • Du verpflichtest dich, konzentriert am Unterricht teilzunehmen, so dass du nicht nebenbei spielst oder mit anderen Personen kommunizierst.
    • Du nutzt den Chat oder Redebeiträge nur konstruktiv und nach Erlaubnis der Lehrkraft.
    • Hausaufgaben und Lernjobs werden zum vereinbarten Termin erledigt und wie vereinbart abgegeben.
  • Probleme:
    • Du bist dafür verantwortlich, dich um das zeitnahe Beheben technischer Probleme zu bemühen. Ein Problem sollte spätestens am darauffolgenden Tag behoben sein.
    • Für Hilfestellungen kannst du dich an den [lbswiki:support:support|Support des Medienteams]] wenden. Ggf. kannst du ein Leihgerät von der Schule anfragen.



3. Nutzungsordnung


  • Respekt vor den Mitmenschen
    • Die Kommunikation der Schüler*innen unter sich und mit Lehrer*innen ist freundlich, respektvoll und wertschätzend. Unsere Sprache ist gegenüber Einzelnen und Gruppen niemals rassistisch oder diffamierend bzw. beleidigend.
    • Das Recht am eigenen Bild gilt auch bei der gemeinsamen Arbeit. Schüler*innen und Lehrer*innen und Eltern dürfen Fotos ausschließlich mit der unmissverständlichen Zustimmung (eine Unterschrift, nicht per Mail) durch eine Einwilligungserklärung der BEtroffenen und Abgebildeten erstellen, digitalisieren und verbreiten. Grundsätzlich müssen die Eltern bei Minderjährigen zustimmen, ab dem 14. Lebensjahr Eltern und Schüler*innen, ab dem 18. Lebensjahr der/die Volljährige.
    • Das Verändern von Bildern insbesondere zum Nachteil abgebidleter Personen (beispielsweise durch Memes) ist strafbar, was auch für das Erstellen und Veröffentlichen von Bildern des höchstpersönlichen Lebensbereiches gilt. Daher ist das Anfertigen oder die Weitergabe von Mitschnitten von Videokonferenzen, Telefonaten, Chatverläufen etc. beispielsweise durch Screenshots, Audio- oder Videoaufnahmen ist mit sämtlichen elektronischen Geräten wie Smartphones, Tablets, Computer strengstens untersagt.
    • Bei Zuwiederhandlungen insbesondere im Falle nicht zulässiger Übermittlungsvorgänge von personenbezogenen Daten (hierzu zählen auch Bilder) können Haftungsansprüche gegenüber Einzelpersonen geltend gemacht werden sowie zivil-, strafrechtliche oder pädagogische Konsequenzen die Folge sein.
    • Das Verbreiten von rechtswidrigen Inhalten (z.B. Inhalte mit Gewalt, Pornographie, rechtsextremistische oder antisemitische Inhalte) ist verboten und wird bei Zuwiderhandlung strafrechtlich verfolgt.
  • Datenschutz
    • Wir praktizieren das Prinzip der Datensparsamkeit (Art. 5 DSGVO), was bedeutet, dass wir zweckgebunden arbeiten. Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen sind dazu aufgefordert, eigenverantwortlich mit den eigenen Daten und rücksichtsvoll mit den personenbezogenen Daten Dritter umzugehen.
    • Die Weitergabe zugewiesener Benutzernamen und Passwörter ist verboten.
    • Für alle Benutzer gilt hinsichtlich der Übermittlung von Daten: Nicht übermittelt werden dürfen sensible Daten, wie z.B. ärztliche Atteste, explizite Angaben zur Krankheit, (sonderpädagogische) Gutachten, Förderpläne, Ordnungsmaßnahmen, Prüfungsunterlagen.



4. Nutzungsempfehlungen


Für die technischen Voraussetzungen siehe Hardware- und Softwarevoraussetzungen.



Support


Hast du Probleme oder Fragen, dann schaue in die FAQ zu BigBlueButton.

lbswiki/bigbluebutton/sus-leitfaden_lbs-videokonferenzen.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/12 16:03 von adminschule