Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

sidebar-style

Seitenleiste der Wiki

  1. Das Schulportal
    1. Dateiverteilung
    2. Moodle-Login Verknüpfung
  2. LANIS in der Schule
  3. Moodle
  4. BigBlueButton
    1. Chat und Notizen
    2. Aufzeichnungen von Konferenzen
    3. Erweiterte Optionen
  5. Microsoft 365 (Office)
  6. Tipps und Informationen für das digitale Schulleben
  7. Support

Rückkehr zum Start

lbswiki:schulportal:nachrichten

Schulportal: Nachrichten

ACHTUNG: Derzeit noch im Beta-Stadium und daher fehleranfällig.

Mit der App Nachrichten können Unterhaltungen zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen auf einfach Art und Weise geschehen. Sogar Gruppenunterhaltungen sind mit der App möglich.

Unter den folgenden Links findest du Videotutorials vom Medienzentrum Frankfurt für die App Nachrichten.



1. Neue Unterhaltung beginnen


  1. Nachrichten öffnen: Öffne die Funktion, indem du die Kachel Nachrichten auf der Startseite des Schulportals anklickst. Eine rot eingekreiste Zahl zeigt dir auf der Kachel an, wie viele ungelesene Nachrichten du derzeit hast.

  2. Neue Unterhaltung: Klicke nun oben auf Neue Unterhaltung, um eine neue Unterhaltung zu beginnen. Warte dabei kurz bis die Nachrichtenliste geladen wurde.

Achte beim Verfassen einer neuen Unterhaltung bitte auf die wichtigen Hinweise in Empfänger auswählen zur Unterscheidung von Lehrenden und Lernenden und in Art der Nachricht bestimmen zum Gruppenchat und offenen Chat.



1.1 Empfänger auswählen


Wähle nun den gewünschten Empfänger aus, indem du in die Zeile dahinter die gewünschte Person suchst und sie danach anklickst.

Beachte dabei folgende wichtigen Hinweise:

  • ACHTUNG Lehrende und Lernende: Achte auf die leicht überlesbare Unterscheidung von Lernenden für Schüler*innen und Lehrenden für Lehrer*innen. Vor allem, da du Nachrichten nachträglich nicht so einfach löschen kannst.
  • Vor- und Nachname: Du kannst leider nicht den Vor- und Nachnamen eingeben, weil dir dann keine Ergebnisse anzeigt werden. Nutze dafür entweder den Vor- oder den Nachnamen der gesuchten Person.
  • Besonderheit für Schüler*innen: Die Funktion, dass Schüler*innen untereinander Nachrichten schicken können ist derzeit deaktiviert.
  • Tipp Gruppen anschreiben: Du musst Personen nicht einzeln anschreiben, du kannst auch verschiedene Gruppen direkt anwählen z.B.:
    • Klassen: Gib einfach eine Klasse ein (z.B. 10a) und du kannst alle Schüler*innen der Klasse auswählen, indem du Lernende von 10a auswählst.
    • Klassenteam: Gib einfach eine Klasse ein (z.B. 10a) und du kannst alle Lehrer*innen der Klasse auswählen, indem du Lehrende von 10a auswählst.
    • Lehrer*innen einer Schülerin oder eines Schülers: Gib den Namen eines Schülers oder einer Schülerin ein (z.B. Büchner) und du kannst alle betroffenen Lehrer*innen auswählen, indem du Alle Lehrende von Büchner, Luise auswählst.
  • Tipp Lehrer*innenkürzel: Du findest Lehrer*innen schnell durch ihre Kürzel.



1.2 Art der Nachricht bestimmen (nur für Lehrer*innen)


In den Nachrichten kannst du vier verschiedene Arten der Nachrichten bestimmen. Klicke dafür auf den kleinen Pfeil neben Art und wähle dann zwischen:

  • Hinweis: keine Antwort auf diese Nachricht möglich.
  • Mitteilung: nur private Antworten an mich möglich.
  • VORSICHT Gruppenchat: alle Antworten immer an alle.
    BEACHTE: Gerade bei größeren Gruppen kann dies zu Problem führen, da du Unterhaltung nicht löschen kannst und bedenken solltest, dass was einmal gesendet wurde, nicht mehr rückgängig gemacht werden kann!
  • VORSICHT offener Chat: auch privates Kommunizieren unter Einzelnen möglich.
    BEACHTE: Gerade bei größeren Gruppen kann dies zu Problem führen, da du Unterhaltung nicht löschen kannst und bedenken solltest, dass was einmal gesendet wurde, nicht mehr rückgängig gemacht werden kann! Du hast zudem keine Kontrolle darüber, was ohne dein Wissen geschrieben wird.

Unbedingte Empfehlung: Art der Unterhaltung dauerhaft einblenden lassen, um eine falsche Einstellung zu vermeiden. Der Gruppenchat ist nämlich die Standardeinstellung!

  1. Einstellungen aufrufen: Klicke oben auf Nachrichten-Beta-Version und danach im Menü auf Einstellungen.

  2. Persönliche Einstellungen ändern: Passe die Einstellungen an, setze dabei vor allem das Häkchen bei Auswahl für die Art einer neuen Nachricht fest einblenden. Du kannst die sonstigen empfohlenen Einstellungen auf dem Bild auch gerne übernehmen. Klicke zum Schluss auf speichern.



1.3 Betreff und Text/Inhalt formulieren


  1. Betreff: Schreibe nun einen passenden Betreff in die Zeile Betreff. Achte dabei auf eine aussagekräftigen Betreff, da du diesen später gut für eine Suchfunktion nutzen kannst:
    • Schreibe nur die wichtigsten Informationen hinein:
      • Gut: 10a Videokonferenz am Dienstag?
      • Schlecht: Ist am Dienstag in der 10a eine Videokonferenz?
      • Noch schlechter: Hallo, ich habe eine Frage. Ist am Dienstag eine Videokonferenz in unserer Klasse oder haben sie diese abgesagt? Grüße!
    • Schreibe deine Klasse hinein oder auf welche Klasse du dich beziehst, das erleichtert die Suche erheblich:
      • Gut: 10a Videokonferenz am Dienstag?
      • Schlecht: Videokonferenz am Dienstag?
    • Nenne dein Anliegen:
      • Gut: 10a Frage zur Mathenote
      • Schlecht: 10a
  2. Text/Inhalt formulieren: Formuliere nun deine eigentliche Nachricht in dem Feld Text/Inhalt.
    • Achte bitte auf einen höflichen Ton, denn was du einmal geschrieben hast, kannst du nicht mehr zurücknehmen!
    • Nutze eine angemessene Anrede und einen angemessenen Schluss (wenn du dir unsicher bist, machst du mit Sehr geehrte*r und Mit freundlichen Grüßen keinen Fehler).
    • Tipp: Klickst du auf das kleine i neben dem Feld, öffnet sich eine Seite, die dir eine Anleitung zur Formatierung des Textes vorstellt.

  3. Die Nachricht absenden:
    1. Kontrolliere nochmal, ob alles stimmt: Empfänger, Art der Nachricht, Betreff und Text/Inhalt.
    2. Klicke zum Schluss auf Absenden, um die Nachricht zu verschicken.



2. Nachrichten suchen


  • Wenn du die Nachrichten geöffnet hast und sie geladen haben, siehst du oberhalb deiner Nachrichten eine Suchleiste, wo du in Echtzeit Suchbegriffe eingeben kannst:

  1. Suchen: Dies ist das allgemeine Suchfeld. Hier kannst du alle Suchbegriffe zum Betreff, Sender, Empfänger und Datum eingeben. Selbst wenn du in dem Schalter mit den neun Quadraten ein Anzeigefeld ausgeblendet hast.
  2. Betreff: Hier durchsucht du nur die Betreffe der Unterhaltungen.
  3. Sender: Hier durchsuchst du nur die Sender der Unterhaltungen. Das bedeutet, wer die Unterhaltung ursprünglich erstellt hat.
  4. Empfänger: Hier durchsuchst du nur die Empfänger der Unterhaltungen. Das bedeutet, wer die erste Nachricht der Unterhaltung ursprünglich zugesendet bekommen hat. Das können auch Klassen oder Gruppen sein.
  5. Datum: Hier durchsuchst du die Daten der Unterhaltungen. Das bedeutet es wird nach dem Datum gesucht, wann die letzte Nachricht versendet wurde. Achte bitte dabei auf die korrekte Schreibweise: TT.MM.JJJJ SS:MM (z.B. 05.06.2021 07:10 für den 5. Juni 2021 um 7:10 Uhr)



3. Nachrichten ausblenden


  • Du kannst Unterhaltungen ausblenden und wenn dies alle Empfänger ebenfalls getan haben, wird die Nachricht nach einer Frist gelöscht.
  1. Einzelne Unterhaltungen ausblenden: Blende eine Nachricht einzeln aus, indem du auf das rote Feld mit dem durchgestrichenen Auge klickst.
  2. Mehrere Unterhaltungen markieren und ausblenden: Klicke auf den blauen Kreis vor jeder Unterhaltung, welche du ausblenden willst, so dass ein Haken darin erscheint. Klicke danach auf das durchgestrichene Augensymbol oberhalb der Liste.
  3. Nachrichten wieder anzeigen: Klicke oben auf das durchgestrichene Augensymbol neben dem Schalter Neue Unterhaltung. Nun werden dir ausgeblendete Nachrichten angezeigt. Du kannst sie wieder reaktivieren, indem du vorgehst wie beim Ausblenden, nur nun drückst du auf das grüne Symbol mit dem Auge.



4. Nachrichten löschen?


  • Diese Funktion existiert derzeit nicht: Nutze die Alternative Nachrichten ausblenden.
  • Dadurch wird die Nachricht ausgeblendet, hat dies der Sender und jeder Empfänger getan, wird die Nachricht nach einer Frist gelöscht. Problematisch ist dies vor allem bei Gruppennachrichten.
  • Hilfreich ist es zudem, dass die Einstellung gewählt wird, dass Nachrichtenempfänger auf von mir geschriebene, aber mittlerweile ausgeblendete Nachrichten nicht weiterhin antworten dürfen.
    1. Öffne dafür die Einstellungen der Nachrichten, indem du oben in der Leiste auf Nachrichten - Beta-Version klickst.
    2. Öffne dann die Einstellungen im auftauchenden Menü.
    3. Entferne den Haken danach bei Nachrichtenempfänger dürfen auf von mir geschriebene, aber mittlerweile ausgeblendete Nachrichten weiterhin antworten.
    4. Klicke unten auf speichern.



Support


Hast du Probleme oder Fragen, dann schaue in die FAQ zum Schulportal.

lbswiki/schulportal/nachrichten.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/25 16:58 von adminschule